Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weichgummierung K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG

  • K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG - Weichgummierung K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG
  • K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG - Weichgummierung K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG

Selbstvulkanisierende Weichgummi - Qualitäten
auf Basis Brombutylkautschuk (BIIR)

Weichgummierungen zeichnen sich durch eine starke Diffusionsdichtigkeit bei sehr niedriger Wasserquellung aus. Die Systeme sind gegen eine Vielzahl von Säuren (z. B. Schwefel- und Salzsäure) sowie Laugen, Prozessmedien und Suspensionen beständig und thermisch hoch belastbar (z. B. K+W-Butyl 15 abhängig von der chemischen Belastung bis 115 °C).

Die selbstvulkanisierenden Eigenschaften des Bindesystems und der Roller-Head-Platte erlauben die Auskleidung auch großer Behälter und Apparate, bei denen eine Autoklav-Vulkanisation ausscheidet.

Weichgummierungsqualitäten finden Verwendung bei der Auskleidung von Wäschern, Rauchgaskanälen, Quenchern sowie Lager- und Prozessbehältern. Das Einsatzspektrum reicht von der Kraftwerkswirtschaft über die chemische und petrochemische Industrie bis hin zur Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung.


Weitere Merkmale von Weichgummierungen

  • Einsatz hochwertiger, geprüfter Rohstoffe
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit bis 120 °C
  • Zulassungen nach DIBT „Lagerung von wassergefährdenden Stoffen“ (§ 19 WHG)
  • Sehr gute Verarbeitbarkeit
K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG - Weichgummierung K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG

K+W-Butyl 15
Brombutyl - Weichgummi - Qualität

K+W-Butyl 15 ist eine selbstvulkanisierende Brombutyl-Weichgummi-Qualität, die als Auskleidung von Absorbern, Quenchern, Chemikalienlagern sowie Prozessbehältern in der chemischen Industrie und der Kraftwerkswirtschaft eingesetzt.

K+W-Butyl 15 zeichnet sich durch eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit bei guter Diffusionsdichtigkeit, sehr niedriger Wasserquellung und hervorragender Chemikalienbeständigkeit aus.

K+W-Butyl 15 wird über ein Butylkautschukbindesystem appliziert und ergibt durch die selbstvulkanisierende Einstellung des Bindesystems und der Rollerheadplatte eine außerordentlich homogene Gummi-Metallverbindung.

K+W-Butyl 22
Auf reinem Brombutylkautschuk basierend

K+W-Butyl 22 ist eine auf reinem Brombutylkautschuk basierende, selbstvulkanisierende Weichgummiauskleidung.

Die außergewöhnlichen Eigenschaften von K+W-Butyl 22 in Verbindung mit dem auf Brombutyl basierenden Bindesystem machen die Gummierung zu einem idealen Schutz von Absorbern, Reingaskanälen, Behältern, Eindickern u. ä. in Rauchgasentschwefelungsanlagen von steinkohle- und braunkohlebefeuerten Kraftwerken sowie in der chemischen Industrie.

Durch seine ausgewogene Füllstoffkombination in Verbindung mit dem optimal aufeinander abgestimmten Bindesystem erzielt K+W-Butyl 22 auch in Braunkohlekraftwerken ein herausragendes Eigenschaftsplateau:

  • Außergewöhnlich hohe Lebenserwartung durch optimale Sperrwirkung gegen Diffusions- und Permeationsprozesse
  • Einfachste Dublierfähigkeit
  • Sehr gute Chemikalienbeständigkeit
  • Geringe Wasserquellung
  • Hohe Haftfestigkeiten zum Stahluntergrund

K+W-Butyl 22 CB
Vorvulkanisierte Brombutylkautschuk

K+W-Butyl 22 CB ist eine vorvulkanisierte Brombutylkautschuk (BIIR)–Gummierungsqualität mit einer speziellen CB-Verbindungsschicht für die kaltvulkanisierte (COLD-BONDING) Konfektionierung. Die vulkanisierte Brombutyl-Gummischicht entspricht dem bewährten selbstvulkanisierenden BIIR-Gummierungssystem K+W-Butyl 22.

K+W-Butyl 22 CB wird für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Hart- und Weichgummierungen eingesetzt, und zwar dort, wo selbstvulkanisierende Systeme aus Gründen der benötigten Vulkanisationsdauer nicht zum Einsatz gelangen können. Mit K+W-Butyl 22 CB können auch großflächige Gummierungen ausgeführt werden.

K+W-Butyl 22 CB ist mit einer bindefreundlichen Gummiverbindungsschicht ausgestattet. Zur optischen Unterscheidung von der schwarzen BIIR-Schicht ist die CB-Schicht hellgrau eingefärbt.

©2021 K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG powered by water[drop]® CMS 12.17.17 Whale
Agentur ocean[medien]®. Alle Rechte vorbehalten! Cookies zurücksetzen
Kundenbewertungen | 4.8 von 5 Sternen - Sehr Gut | 4 Bewertungen
Kundenbewertungen
4.8 von 5.00
Sehr Gut
4 Bewertungen