Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Beschichtung K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG

Beschichtung

Typische Merkmale der K+W-Flakebeschichtungen

  • höchste chemische Beständigkeiten
  • temperaturbelastbar (teilw. bis 250 °C)
  • diffusionsfest
  • glatte und antiadhäsive Oberfläche
  • Abriebfestigkeit
  • hervorragende Haftfestigkeit an Stahl- und Betonoberflächen
  • rationelle Verarbeitung im Airless-Spritzverfahren

K+W-Flake DD
Zweikomponenten Airless - Spritzbeschichtung

K+W-Flake DD ist eine Inertflake-pigmentierte zweikomponentige Airless-Spritzbeschichtung auf der Basis eines chemisch und thermisch hochbeständigen Vinylesterharzes vom Typ Novolak.

K+W-Flake DD enthält die chemisch inerten mikrolamellaren Pigmente Hämatit und Muscovit- Glimmer. Die ausgewählte Korngrößen-Rezeptierung und die Airless-Applikationstechnik bewirken die parallele Ausrichtung der plättchenförmigen Partikel zum Untergrund während der Beschichtung.

K+W-Flake DD ist durch eine Vielzahl paralleler Flakeschichtbarrieren auch bei hohen Temperaturen wasserdampfdiffusionsfest ausgestattet.

K+W-Flake AF
Zweikomponentige Reaktivharzbeschichtung

K+W-Flake AF ist eine abriebfeste, 2komponentige Reaktivharzbeschichtung auf Basis Vinylesterharz.

K+W-Flake AF zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit bei gleichzeitig hoher Ritzbeständigkeit aus.

Durch spezielle verschleißmindernde harte Füllstoffe und eine außerordentlich hohe Oberflächenhärte der Beschichtung bietet K+W-Flake AF eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen schleißende Beanspruchungen, wie sie in Zyklonen, an Leitblechen und generell in Bereichen mit hoher Gasgeschwindigkeit und hohem Staubgehalt auftreten können.

K+W-Flake GF
Schutzbeschichtung für den schweren Korrosionsschutz

K+W-Flake GF ist eine Schutzbeschichtung für den schweren Korrosionsschutz auf der Füllstoffbasis GLASFLAKE und der chemisch-thermisch hochbeständigen Bindemittelbasis NOVOLAK-VINYLESTERHARZ.

K+W-Flake GF besitzt zahlreiche Diffusionssperrschichten, die aus einer Vielzahl parallel zum Untergrund orientierter lamellarer Glasflake-Partikel bestehen. Die Ausrichtung der Glasflakes zu den Sperrschichten erfolgt während der Applikation mit der Technik der Airless-Beschichtung.

K+W-Flake GF ist durch seine Glasflakebarrieren diffusionsfest ausgestattet.

K+W-Flake D
2K - Vinylesterharz - Beschichtung

K+W-Flake D ist eine Inertflake-gefüllte und armierte 2K-Vinylesterharz-Beschichtung vom Typ Novolak mit hoher chemischer und thermischer Beständigkeit.

K+W-Flake D enthält mikrolamellare Pigmente. Diese bilden während der Applikation eine Barriereschicht aus vielen multiplen Lagen parallel zum Untergrund orientierter, harzumhüllter Flakepartikel. Das Produkt ist daher auch bei hohen Temperaturen diffusionsfest gegenüber Wasserdampf.

K+W-Flake D besteht aus einem hochwertigen Rohstoffcompound mit hervorragender Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien. Das Härtungssystem gewährleistet niedrige Reststyrolgehalte.

K+W-Flake D kann je nach Bauteilgeometrie handwerklich im Streichverfahren oder rationell mit der maschinellen Airless-Spritztechnik verarbeitet werden.

Abhängig von der Anwendung und Applikationstechnik wird K+W-Flake D 1–3lagig in variabler Dicke appliziert.

©2021 K + W Korrosionsschutz GmbH + Co KG powered by water[drop]® CMS 12.17.17 Whale
Agentur ocean[medien]®. Alle Rechte vorbehalten! Cookies zurücksetzen
Kundenbewertungen | 4.8 von 5 Sternen - Sehr Gut | 4 Bewertungen
Kundenbewertungen
4.8 von 5.00
Sehr Gut
4 Bewertungen